Katholisches Pfarramt Kitzbühel
Pfarre zum Heiligen Andreas

Adresse: A-6370 Kitzbühel, Pfarrau 2
Telefon: +43 (0) 5356-66659
Fax: +43 (0) 5356-66659-17
Mobil: +43 (0)676 87 46 63 70

Internet: www.pfarrekitzbuehel.at
E-Mail: pfarre.kitzbuehel@pfarre.kirchen.net

 
Liebe Gottesdienstbesucher!

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Hl.Messen wie gewohnt gefeiert werden dürfen.

Die FFP2-Maske ist nur mehr für den Eintritt und das Verlassen der Kirche, sowie für den Kommuniongang notwendig.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Pfarrkirche zum Heiligen Andreas
Gottesdienstordnung
Samstag 19. März 2022: HL. JOSEF, BRÄUTIGAM DER GOTTESMUTTER MARIA –
                                                            Landespatron von Tirol
 17.00 Uhr Vorabendmesse
             im Gedenken an Josef Oberhauser, Josef Oberleitner.
Sonntag 20. März 2022: 3. FASTENSONNTAG
 08.30 Uhr Hl.Messe in REITH
 10.00 Uhr Tauferneuerungsmesse und Vorstellung unserer Erstkommunionkinder
   
                                                            im Gedenken an Martin u. Anna Taxer; Anna Hofer z. St.A. u.
                                                            Anton Hofer; Erni Weiss.
Montag 21. März 2022:                       
 08.00 Uhr Franziskanerkloster           Hl.Messe.

Dienstag 22. März 2022:
 15.30 Uhr Altenwohnheim                 Hl.Messe im Gedenken an Nora Satzinger.

Mittwoch 23. März 2022:
 08.30 Uhr Pfarrkirche                         Hl.Messe zu Ehren des Hl. Antonius.

Donnerstag 24. März 2022:
 08.00 Uhr Franziskanerkloster            Hl.Messe.

Freitag 25. März 2022: VERKÜNDIGUNG DES HERRN
 08.30 Uhr Pfarrkirche                          Hl.Messe im Gedenken an Maria Struzynska.
 17.00 Uhr Pfarrkirche                          KREUZWEG-ANDACHT
Samstag 26. März 2022:
 17.00 Uhr Wortgottesdienst

Sonntag 27. März 2022: 4. FASTENSONNTAG (Laetare)
 08.30 Uhr Hl.Messe in REITH
 10.00 Uhr Hl.Messe mit Kirchenchor
im Gedenken an Paula Savoy z. St.A., u. für alle armen Seelen,
                                                              Greti Mitterer z.St.A.
Das „Ewige Licht“ brennt diese Woche im Gedenken an alle verst. Priester.